Hochwertige Lowboards

… farblich dem italienischen Marmorboden angepasst.

TV- Lowboard:

Vorn oben eine Klappe, dahinter Geräte, darunter eine Schublade, das sind die Funktionen. Daneben feststehende Seitenteile. Das sich die Klappe  sanft und gedämpft mit Seilzug öffnet, versteht sich von selbst. Dünne Fugen, fein abgestimmte Flächenverhältnisse, grifflose Fronten, Sockel auch seitlich zurückstehend und unauffällig dunkel – Das verstehen wir unter Purismus.

Lowboard für Zeitschriften:

So sind alle  Zeitschriften auf einen Blick erkennbar: Schräg hintereinander an Glasböden angelehnt. Links daneben eine grifflose Schublade, selbstverständlich mit Dämpfung. Auch hier: Dünne Fugen, fein abgestimmte Flächenverhältnisse, grifflose Fronten, Sockel auch seitlich zurückstehend und unauffällig dunkel – Purismus mit sinnvollen Funktionen.